Pädagogik:
Kath. Kindertageseinrichtung St. Jakobus

Pädagogisches Profil

Wesentlicher Schwerpunkt unseres pädagogischen Konzeptes ist es, die kindliche Persönlichkeitsentwicklung gezielt zu fördern. Wir möchten dabei auf die Individualität eines jeden Kindes eingehen und es in seiner sozialen, emotionalen, kognitiven und motorischen Entwicklung verstehen und fördern.

Im Alltag erfährt jedes Kind was soziale Kompetenz und emotionale Intelligenz bedeutet und es lernt, sich dementsprechend zu verhalten.

Im Spiel machen Kinder elementare Erfahrungen und erwerben neues Wissen. Das Spiel nimmt bei uns einen großen Raum ein. Durch gemeinsame Interaktion werden soziale Fähigkeiten, Verhaltensweisen, Lernfreude und Offenheit für Neues entdeckt.

Für all das stellen wir den Kindern Raum, Zeit und Material zur Verfügung Durch die unterschiedlichen Funktionsbereiche und Rückzugsmöglichkeiten innerhalb der Einrichtung werden den Kindern Möglichkeiten geboten, ihre eigenen Spielideen zu verfolgen oder sich durch Impulse oder die Hilfestellung der Erwachsenen ins Spiel hinein zu geben.

Der situationsorientierte Ansatz dient als Grundlage unseres pädagogischen Konzeptes.

Wir arbeiten in unserer Kindertagesstätte teiloffen.

Aktuelle Angebote:

  • Musikgarten
  • Vorlesestunde
  • Würzburger Sprachtraining
  • verschiedene Projekte für unterschiedliche Altersstrukturen wie Holzwerkstatt, Natur


In die Erlebnis - und Erfahrungswelt unserer Kinder hinein setzen wir Mitarbeiter in unserer Kindertagesstätte unseren religionspädagogischen Ansatz an. Die Kinder da abholen, wo sie sind, ihnen Raum geben und sie ermutigen, auch eigene religiöse Erfahrungen zu machen. Wir wollen Glauben erleben und teilen.Die Umsetzung geschieht auf ganz unterschiedliche Art und Weise. In vielen kleinen Alltäglichkeiten werden christliche Inhalte und Werte für uns und unsere Kiner erleb - und erfahrbar.

Kurz und knapp

  • katholisches Familienzentrum

Kooperation und Vernetzung

Die Einrichtung arbeitet mit folgenden Stellen / Institutionen zusammen:

  • Frühförderstellen
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Logopäden
  • Ergotherapeuten
  • Zahnärzlicher Gesundheitsdienst
  • Zahnprophelaxe
  • Gesundheitsamt
  • Familienbildung des edith - stein - forum
  • Erziehungsberatungsstellen der Caritas
  • Grundschule